Aufgrund der aktuellen Lage in der Ukraine möchte der KSB Gotha nicht untätig bleiben, sondern ebenfalls eine kleine Hilfe für die stark betroffenen ukrainischen Familien leisten.

Deshalb organisieren wir einen Spendenlauf unter dem Motto „Laufen für die Ukraine – Jede Runde zählt“. Dieser findet am Mittwoch, 27.04.2022, im Volkspark – Stadion Gotha statt. Im Zeitraum von 16.00 – 19.00 Uhr findet der Lauf für Jedermann statt – egal ob jung oder alt, Einzelpersonen, Vereine, Firmen, Einrichtungen etc.

Ziel ist es, an diesem Tag so viele Stadionrunden wie möglich zu laufen und damit Geld für den Spendentopf einzusammeln. Das Geld kommt zu 100 % hilfsbedürftigen Flüchtlingen aus der Ukraine zu Gute.

Für das leibliche Wohl wird gesorgt. Der Gewinn aus dem Verkauf von Speisen und Getränken kommt ebenfalls dem Spendentopf zu Gute.

Hinweis: Wir sind jederzeit auf der Suche nach regionalen Firmen, Vereinen oder Privatpersonen, die beispielsweise pro gelaufener Runde eine Summe X in den Spendentopf werfen. Außerdem gibt es viele weitere Spendenmöglichkeiten, die wir gerne in einem persönlichen Gespräch besprechen können.