Gerhard Pflügner ist seit 1958 Mitglied beim Luisenthaler Sportverein und hat sich zahlreiche Verdienste um den Verein erworben. Insgesamt 40 Jahre als Spieler und 20 Jahre als Abteilungsleiter Fußball prägte er den Verein maßgeblich.

Außerhalb seiner Leitungsfunktion agierte er auch als Platzwart und Kindertrainer. Zudem ist er seit 1998 beim KFA Gotha/Westthüringen ehrenamtlich tätig.

Dieter Hild, Präsidiumsmitglied des Kreissportbundes, überreichte gemeinsam mit Peter Gösel, Ehrenpräsident des LSB Thüringen, die Auszeichnung an Gerhard Pflügner.

Vielen Dank für das Engagement!