Leitbild des Kreissportbundes Gotha e.V.

Der Kreissportbund Gotha e.V. ist der Dachverband des organisierten Sportes im Landkreis Gotha. Er ist eine regionale Gliederung des Landessportbundes Thüringen e.V. Sportliche und soziale Kompetenz und ehrenamtliches Engagement von 193 Sportvereinen mit insgesamt 21.297 Mitgliedern bilden die Grundlage seines Handelns und des folgenden Leitbilds.

Der Kreissportbund versteht sich als Interessenvertreter des organisierten Sports im Landkreis Gotha. Er vertritt seine Mitgliedsvereine im Landessportbund und setzt sich im Landkreis für die Interessen des selbstverwalteten Sports ein. Er zielt auf eine innovative und nachhaltige Sportentwicklung zur Sicherung und Förderung der Grundlagen des Vereinssports ab.

  • Unterstützung bei der Neugründung von Sportvereinen und deren Aufnahme

  • Beratung und Fortbildung für Vereinsvorstände zu Fragen des Vereinsrechts, der Sportversicherung und des Finanzrechts

  • Aus- und Fortbildung von Trainern und Übungsleitern

  • Organisation und Durchführung von sportlichen Veranstaltungen

  • Beratung mit allen regionalen Verantwortungsträgern des Sports (Sportämter, Schul- und Schulverwaltungsamt)

  • Zusammenarbeit mit Kommunen, Abgeordneten, Ausschüssen, Fraktionen

  • Abrechnungen für Vereinsförderung, Sonderprojekte

  • Durchführung von Ehrungen

  • Öffentlichkeitsarbeit

  • Abnahme und Verleihung des Deutschen Sportabzeichens

  • Kinder- und Jugendarbeit im Sport